Scribe
Kollektion

Der Scribe-Schuh wurde aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums von Bally im Jahr 1951 als Inbegriff der überlegenen Schweizer Handwerkskunst und Qualität zum ersten Mal gefertigt. Seine exklusive Schneiderleiste wurde von ihrem Erfinder – Carl Franz Ballys Enkel Max – nach seinem Lieblingshotel in Paris, dem Hotel Scribe benannt. Jedes Paar wurde in Präzisionsarbeit in der Schweiz gefertigt und war ein Ausdruck von Ballys höchster Schuhmacherkunst. Im Jahr 2018 fließt das Vermächtnis der Scribe-Linie in die Herrenschuhkollektion Scribe Novo ein, die Ballys formelle Modelle umfasst. Die Kollektion Scribe Novo kam 2015 mit einer moderneren, schnittigeren Silhouette auf den Markt und wird nach dem exklusiv für Bally entwickelten Goodyear-Verfahren gefertigt. Bis heute wird jedes Scribe Novo-Paar von Ballys fachkundigen Schustermeistern von Hand gefertigt. Für Bally spiegelt die Kollektion Scribe Novo das Leben des modernen Gentleman wider, in dem von Zeit zu Zeit ein formeller Schuh gefragt ist, um verzwickte Situationen zu meistern. Wie die Dinge auch liegen mögen – dieser Leitfaden hilft Ihnen dabei, die richtige Wahl für jene Situationen im Leben zu treffen, in denen nur ein Schuh von Bally gut genug ist.
Der Scribe-Schuh wurde aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums von Bally im Jahr 1951 als Inbegriff der überlegenen Schweizer Handwerkskunst und Qualität zum ersten Mal gefertigt. Seine exklusive Schneiderleiste wurde von ihrem Erfinder – Carl Franz Ballys Enkel Max – nach seinem Lieblingshotel in Paris, dem Hotel Scribe benannt. Jedes Paar wurde in Präzisionsarbeit in der Schweiz gefertigt und war ein Ausdruck von Ballys höchster Schuhmacherkunst. Für Bally spiegelt die Kollektion Scribe Novo das Leben des modernen Gentleman wider, in dem von Zeit zu Zeit ein formeller Schuh gefragt ist, um verzwickte Situationen zu meistern.
  • Ein unkonventioneller Leitfaden
    für formelle Schuhe
    In der Schweiz gefertigt, vom Leben inspiriert
  • How to
    close a
    stubborn suitcase

    Derby

    Ein Schuh mit einer „offenen Schnürung“, einer Herstellungsmethode, bei der die Schnürsenkelösen auf ein einteiliges Vorderblatt genäht werden.

    Scrivani

    der charakteristische Derby-Schuh mit Schnürung von Bally, der im Goodyear-Konstruktionsverfahren aus Kalbsleder gefertigt wird. Er präsentiert sich mit diskreten Brogue-Details auf den Seiten sowie einer bequemen Gummisohle und ist in Schwarz, Braun und Eisgrau erhältlich.

    Scanlan

    ein zwangloserer Derby-Schuh mit Schnürung, der im Goodyear-Konstruktionsverfahren aus Kalbsleder gefertigt wird. Er verfügt über Quarter-Brogue-Details an den Seiten und auf der Zehenpartie sowie eine robuste Ledersohle und ist in Schwarz, Braun und Bordeaux erhältlich.

  • How to
    Stay Stylish -
    In Any Situation

    Oxford

    Schuhe, die sich durch ihre geschlossene Schnürung auszeichnen und bei der die Schnürsenkelösen unter dem Vorderblatt angebracht sind – ein klassischer Begleiter für jede Art von Anzug.

    Scanio

    der charakteristische Oxford-Schuh mit Schnürung von Bally, der mit Quarter-Brogue-Details und einer handgenähten Ledersohle im Goodyear-Konstruktionsverfahren aus Kalbsleder gefertigt wird. Er ist in Schwarz, Braun und Eisgrau erhältlich.

    Scolder

    ein klassischer Oxford-Schuh mit Schnürung, der im Goodyear-Verfahren aus einem durchgehenden Stück Leder gefertigt und mit einer handgenähten Ledersole versehen wird. Er ist in exklusivem Schwarz erhältlich.

  • How to
    Prove You're
    The One

    Monk

    Schuhe im Oxford-Stil mit einem einzelnen oder doppelten Riemenverschluss anstelle von Schnürsenkeln.

    Scardinio

    der charakteristische Monk-Schuh von Bally, der mit Brogue-Details, doppelter Schnalle im Monk-Stil und einer handgenähten Ledersohle im Goodyear-Konstruktionsverfahren gefertigt wird. Er ist in Schwarz und Braun erhältlich.

    Screen

    eine moderne Auflage des Monk-Schuhs, die mit Brogue-Details, einer doppelten Schnalle im Monk-Stil und einer bequemen Gummisohle im Goodyear-Konstruktionsverfahren gefertigt wird. Dieser Schuh ist in Schwarz und Tiefblau erhältlich.

  • How to
    Be The Hero

    Penny Loafer

    Ein Slipper mit geschlitzter Schaftbrücke, in dem zwei Penny-Münzen Platz finden – damit konnte man in den 1930er-Jahren einen Notruf tätigen.

    Scarbono

    der charakteristische Penny Loafer-Schuh von Bally, der mit einer geschlitzten Schaftbrücke und einer handgenähten Ledersohle im Goodyear-Konstruktionsverfahren gefertigt wird. Er ist in Schwarz und Braun erhältlich.

    Score

    ein moderner Penny Loafer-Schuh, der mit geschlitzter Schaftbrücke im Goodyear-Konstruktionsverfahren gefertigt und mit einer „cucitura in carne“-Gummisohle versehen wird, bei der das Leder eingeklemmt statt perforiert wird. Er ist in Schwarz und Braun erhältlich.

  • How to
    Get A Workout

    Chelsea Boots

    Eng anliegende, knöchelhohe Stiefel, die sich dank elastischen Seiteneinsätzen und Zuglasche im Fersenbereich ganz einfach an- und ausziehen lassen.

    Scavone

    der charakteristische Chelsea Boot von Bally, der mit einer Gummisohle im Goodyear-Konstruktionsverfahren aus schwarzem polierten Kalbsleder oder aus braunem genarbtem Hirschleder gefertigt und mit einem Korkfußbett zwischen Innensohle und Laufsohle ausgestattet wird, die als Thermoisolierung dient und dafür sorgt, dass sich der Schuh perfekt an den Fuß anpasst.

  • How to
    Calm A Crying Baby

    DIE KAPSELKOLLEKTION LUGANO SCRIBE

    Inspired by the Scribe collection, the Lugano capsule, exclusive to Autumn Winter 2018, is made from French calf leather that has been hand dyed and polished. Designed for the mountain, the Bally Grip sits to the sole of each shoe’s lightweight rubber injected sole.

    Luthar

    an updated lace-up Oxford shoe with Goodyear construction and a brogue-detailed toe, with a rubber-injected leather sole featuring the Bally Grip, available in brown and dark ice calf leather.

    Lucien

    a new lace-up boot with Goodyear construction and a brogue-detailed toe, with a suede ankle covering and rubber-injected leather sole featuring the Bally Grip, available in black and brown calf leather.

    Luxor

    a single monk-strap shoe with Goodyear construction, internal cork insole, and brogue-detailing around the sides and ankle, with a rubber-injected leather sole featuring the Bally Grip, available in brown calf leather.

  • How to
    Calm A Crying Baby

    DIE KAPSELKOLLEKTION LUGANO SCRIBE

    Die Kapselkollektion Lugano, die exklusiv im Herbst / Winter 2018 zum Verkauf steht, bezieht ihre Inspiration von der Scribe-Kollektion. Ihre Modelle werden aus handgefärbtem und poliertem französischem Kalbsleder gefertigt. Jede einzelne der leichten, eingespritzten Gummisohlen verfügt über die bergtaugliche Bally Grip-Konstruktion.

    Luthar

    eine Neuauflage des Oxford-Schuhs mit Schnürung, der mit einer Zehenpartie mit Brogue-Detail und einer Ledersohle mit Gummieinspritzung und Bally Grip-Konstruktion im Goodyear-Konstruktionsverfahren aus Kalbsleder gefertigt wird. Er ist in Braun und Dunkelgrau erhältlich.

  • How to
    Calm A Crying Baby

    DIE KAPSELKOLLEKTION LUGANO SCRIBE

    Die Kapselkollektion Lugano, die exklusiv im Herbst / Winter 2018 zum Verkauf steht, bezieht ihre Inspiration von der Scribe-Kollektion. Ihre Modelle werden aus handgefärbtem und poliertem französischem Kalbsleder gefertigt. Jede einzelne der leichten, eingespritzten Gummisohlen verfügt über die bergtaugliche Bally Grip-Konstruktion.

    Luxor

    ein Schuh mit einem einfachen Riemenverschluss im Monk-Stil, der mit einer integrierten Korkinnensohle, Brogue-Details auf den Seiten und am Knöchel sowie einer Ledersohle mit Gummieinspritzung und Bally Grip-Konstruktion im Goodyear-Konstruktionsverfahren aus Kalbsleder gefertigt wird. Er ist in Braun erhältlich.

  • How to
    Calm A Crying Baby

    DIE KAPSELKOLLEKTION LUGANO SCRIBE

    Die Kapselkollektion Lugano, die exklusiv im Herbst / Winter 2018 zum Verkauf steht, bezieht ihre Inspiration von der Scribe-Kollektion. Ihre Modelle werden aus handgefärbtem und poliertem französischem Kalbsleder gefertigt. Jede einzelne der leichten, eingespritzten Gummisohlen verfügt über die bergtaugliche Bally Grip-Konstruktion.

    Lucien

    ein neuer Schnürschuh, der mit einer Zehenpartie mit Brogue-Detail, einem Knöchelbereich aus Wildleder und einer Ledersohle mit Gummieinspritzung und Bally Grip-Konstruktion im Goodyear-Konstruktionsverfahren aus Kalbsleder gefertigt wird. Er ist in Braun und Schwarz erhältlich.